Zahlen

  1. Asylanträge in Deutschland   

    (Stand 1/2018) 1 bis 12 in 2017      222.683     in RLP  12.951        in SL 3.099

    RLP-Kommunen im Bistum Speyer in 2016 13.832
    RLP-Kommunen im Bistum Speyer in 2017 4.022

    SL-Kommunen im Bistum Speyer in 2016 1.235
    SL-Kommunen im Bistum Speyer in 2017 489

    Das BAM hat insgesamt 222.683 Asylanträge entgegengenommen.
    Im Vergleich zu 2016 (745 545 Asylanträge) bedeutet dies ein Rückgang um 70, 1 %.

  2. Verteilung der Flüchtlinge vom Bund auf die Bundesländer
    Die Verteilung der in Deutschland ankommenden und registrierten Asylsuchenden erfolgt nach dem Königsteiner Schlüssel, so hat  Rheinland-Pfalz 4,83 % aller nach Deutschland kommenden Asylsuchenden aufzunehmen, das Saarland  1,22 %.

  3. Verteilung der Flüchtlinge von den Ländern auf die Kommunen
    Rund 37,4 % der in Rheinland-Pfalz aufzunehmenden Asylsuchenden werden den  rheinland-pfälzischen Kommunen im Bereich des Bistums Speyer zugewiesen. Rund 18,0 % der im Saarland aufzunehmenden Asylsuchenden werden den saarländischen Kommunen im Bereich des Bistums Speyer zugewiesen.

  4. Versuch einer Berechnung der Flüchtlingszugänge in 2017
    Im Jahr 2017 belegte Syrien in der Reihenfolge der zehn zugangsstärksten Herkunftsländer wie bereits im Vorjahr den ersten Rang, gefolgt vom Irak (Vorjahr Rang 3). Für Afghanistan wurde 2017 der drittgrößte Zugang verzeichnet (Vorjahr Rang 2).

Quelle:
www.bamf.de, Aktuelle Zahlen zu Asyl (12/2017) Stand 16.01.2018